Kaden Ryu

Kaden Ryu
Kaden Ryu2018-05-28T10:26:03+00:00

Project Description

Kaden Ryu

Kaden Ryu ist eine traditionelle Form des Blumensteckens und verwendet ausschliesslich lebende Blumen und Zweige. Ziel ist es eine Poesie vom Leben der Blumen und von der Seele der Natur darzustellen.

Die Kaden Ryu ist der Tradition verbunden und verwendet ausschliesslich lebende Blumen und Zweige. Neben den fünf Grundformen (aufrechte, schräge, hängende, flache Form) sowie dem Kaden Tatebana (klassische Form) ist auch die Ikebana-Zeremonie Hanatema ein wichtiger Bestandteil dieser neuen Schule. Kikuto Sakagawas Ziel und Wunsch ist es, die Poesie vom Leben der Blumen und von der Seele der Natur darzustellen.

Gründer und Leiter der Schule ist Kikuto Sakagawa. 1987 gründete er seine eigene Schule „ KADEN RYU“ und veröffentlichte sein erstes Buch “Ikebana die Kunst, die Seele der Natur darzustellen“.
Herr Sakagawa stammt aus Hokkaido. Er hatte seinen ersten Ikebana Unterricht an der Ikenobo Schule in Sapporo. Danach studierte er in Tokyo bei mehreren Meistern die Kunst des Blumensteckens und schloss bei der Adachi-Schule mit dem Meisterdiplom ab. Seit 1976 lebt und arbeitet er in Deutschland.

Die Paulownia (Kaiserbaum) ist das Wappen der Kaden Ryu.
KA = Blume, DEN = Tradition, RYU = Schule (Stil)